*** im Casino ***

WDrei Wege zur Optimierung der Auszahlungen bei Video Poker

Drei Wege zur Optimierung der Auszahlungen bei Video Poker

Level Up
Level Up jetzt im Jackpot City

Video Poker gibt es schon seit den frühen 70ern. Auch wenn dieses Spiel von den landbasierten Spielhallen schon längst in die Online-Casino-Welt eingezogen ist, hat es sich im Laufe der Jahre nur wenig verändert.

Trotzdem hat das Spiel nichts von seiner Beliebtheit bei den Spielern eingebüßt, da es ihnen erlaubt, allein ihre Fähigkeiten einzusetzen, ganz im Gegensatz zu den eher einschüchternden Tisch-Spielen, die oft von großen Menschenmassen besucht werden.

Ein weiterer Grund, warum sich das Spiel einer so großen Beliebtheit erfreut, ist die Tatsache, dass der Hausvorteil recht klein bleibt. Und wenn man bedenkt, was für zusätzliche Vergünstigungen es im Online-Spiel in Form von Comp-Punkten, Treuepunkten, Boni und Cashbacks gibt, kann das Spielen ein paar tolle Gewinne hervorbringen.

Um von den vielen attraktiven Eigenschaften profitieren zu können, muss man erst die richtige Variante des Spiels ausfindig machen und nach der basalen Video-Poker-Strategie spielen, um wirklich Geld verdienen zu können.

Natürlich sind die fortgeschrittenen Strategien am geeignetsten, um das höchste Spielniveau zu erreichen, doch um sie zu erlernen, sind viel Studium, Übung, Geduld und auch eine höhere Risikobereitschaft erforderlich, als die meisten Spieler eingehen wollen. Wenn Sie natürlich nur zur Unterhaltung spielen, können Sie auch ein paar Hände ohne strategisches Wissen riskieren, um zu sehen, ob Sie Glück haben. Aber wenn Sie, wie die meisten Spieler, auch ein paar Dollar gewinnen wollen, dann haben wir hier drei Möglichkeiten, die Ihre Gewinnchancen verbessern.

Gerade bei Video Poker sollte man aufpassen, ob man wirklich einen Willkommensbonus annehmen möchte.

Folgen Sie dem Flush Draw

Den Einsteigern werden viele nützliche Tipps und Tricks verraten. Beim Video Poker werden sie dazu angehalten, alle gewinnbringenden Hände, die ausgeteilt werden, auch zu behalten. Diese Strategie ist sehr solide und außerdem ist es verlockend, lieber ein niedriges Paar zu sehen als gar keinen Gewinn. Die meisten Spieler werden nur dann ihren Draws hinterher jagen, wenn es keinen Grund dafür gibt, es nicht zu tun. Aber wie bei den meisten anderen Casinospielen wird auch hier der Mut belohnt. Daher sollten Sie dazu bereit sein, ein kleines Paar abzuwerfen, wenn Sie schon vier Karten für einen Flush haben. Sicher kann das kurzfristig einige Verluste nach sich ziehen, aber auf lange Sicht wird das zu Auszahlungen führen und Ihre Verluste ausgleichen.

Entsorgen Sie Ihren Flush

Wenn Sie es schon als schwierig ansehen, ein kleines Paar wegzuwerfen, um die Chance auf einen höheren Gewinn zu erhalten, dann ist es so gut wie unmöglich, einen fertigen Straight oder Flush wegzuwerfen. Allein die Vorstellung ist schon absurd. Aber wenn Sie einen Straight Flush bekommen, dann lohnt es sich richtig. Das ist zwar keine Situation, in der man sich oft befindet, aber man sollte darauf vorbereitet sein, wenn der Moment gekommen ist. Aufgrund der Tatsache, dass ein Straight Flush eine sehr hohe Auszahlung verspricht, ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Vermeiden Sie die Gamble-Funktion

Anstatt hohe Risiken durch strategische Entscheidungen einzugehen, neigen viele Spieler dazu, die Gamble-Funktion zu nutzen, um damit ihre Gewinne zu verdoppeln. Diesen Spielern ist aber nicht bewusst, dass sie sich dadurch selbst ihre Odds nehmen, die auf der Auszahlungstabelle zu sehen sind. Sicher ist es sehr verlockend, von dieser Funktion Gebrauch zu machen, vor allem, wenn Sie gerade eine schlechte Sitzung hinter sich haben und versuchen möchten, Ihre Verluste wieder etwas auszugleichen. Aber eigentlich dient diese Funktion nur dazu, den Hausvorteil anzuheben und Ihre eigenen Chancen zu senken.