*** Casino-Artikel ***

unterschiedliche Ausschüttungsquoten

gewinnquote.jpg (56,150 bytes)
Jackpot City ist das Casino mit besonders hohen Gewinnchancen

Bei welchen Casinospielen hat man die besten Chancen?

Alle Casinos, egal ob im Internet oder in der realen Welt, müssen die Chancen der Spieler ein wenig limitieren, um Profit machen und im Geschäft bleiben zu können. Obwohl dies notwendig ist und für alle Casinospiele gilt, haben manche einen größeren Bankvorteil, also einen Vorteil aus Sicht des Casinos, als andere. Daher ist es wichtig, die unterschiedlichen Vorteile zu kennen, bevor man sich für ein Spiel entscheidet und seinen Einsatz macht.

Wenn es um Casinospiele im Internet geht, dann gibt es beim Poker überhaupt keinen Bankvorteil. Dies ist vor allem deshalb so, weil die Teilnehmer gegeneinander und nicht gegen das Casino spielen. Das Casino bekommt eine gewisse Gebühr für jedes Spiel, der eigene Gewinn hängt aber von den eigenen Fähigkeiten ab.

Black Jack ist die nächstbeste Option, da es den kleinsten Bankvorteil aller Spielvarianten hat. Das bedeutet, dass es Spielern die besten Chancen bietet und somit das profitabelste Spiel ist. Der Hausvorteil liegt zwischen 0,2 und 0,63 Prozent, die genaue Höhe ist von der Anzahl der Kartenspiele im so genannten Shoe abhängig. Je weniger Kartenspiele der Shoe enthält, desto niedriger ist der Bankvorteil und desto höher ist gleichzeitig der Vorteil für die Spieler.

Nichtsdestotrotz gilt der niedrige Bankvorteil beim Black Jack nur dann, wenn der Spieler sich an eine Strategie hält, um auf diese Weise die Chancen zu seinem Vorteil zu beeinflussen.

Wenn es um Maschinen geht, dann ist Video-Poker eine hervorragende Variante beim Spielen in Online-Casinos. Das liegt daran, dass Spieler ihre Fähigkeiten einsetzen können, um den Bankvorteil zu senken; viele Spiele bieten eine Auszahlung von 100 Prozent, wenn man die richtige Strategie anwendet. Andere Maschinen bieten weniger als 0,5 Prozent als Auszahlung. Deshalb ist es wichtig, zunächst die Auszahlungstabelle ausführlich zu lesen, um die möglichen Auszahlungen bereits vor dem Spiel zu kennen.

Ein weiteres Spiel mit einem für den Spieler günstigen Bankvorteil ist Craps. Allerdings gilt der niedrige Bankvorteil von 1,41 Prozent nur für einige bestimmte Einsätze, zum Beispiel Come and Pass Line. Bei anderen Einsätzen liegt der Bankvorteil bei diesem Spiel deutlich höher.

Baccarat ist ein weiteres Casinospiel mit guten Chancen bei bestimmten Einsätzen. Einer davon ist der Dealer oder "Banco", bei dem der Bankvorteil nur 1,17 Prozent beträgt, der "Punto"-Einsatz ist ebenfalls recht günstig mit einem Bankvorteil von nur 1,63 Prozent. Der "Tie"-Einsatz sollte hingegen in jedem Fall vermieden werden, da der Bankvorteil hier immerhin 14 Prozent beträgt. Angesichts der Tatsache, dass dieser Einsatz eine derart niedrige Gewinnchance bietet, ist es verwunderlich, dass überhaupt Spieler in dieser Form setzen. Viele Menschen machen es trotzdem immer noch... insgesamt geht es um eine grundsätzliche Strategie und um das Verständnis, wie das Spiel funktioniert.

Wie man sieht ist es also egal, was man spielt. Es ist vor allem wichtig, zunächst die Chancen zu bewerten und die Regeln und Strategien zu verstehen, um die eigenen Gewinnchancen zu erhöhen.