*** Warnungen ***

hier macht man besser keinen Besuch...

Achtung

Rival Casinos

Vielleicht kennen Sie die relativ neuen Casinos mit Rival Software. Besonders die Slots dort sind nett und kreativ, über deren Grosszügigkeit können wir nicht viel sagen. Bekannte Casinos sind Slotocash, Box24 Casino oder Paradise8.

Wir möchten Ihnen empfehlen, im Moment Abstand von allen Rival Casinos zu nehmen. Diese Casino bieten illegalerweise ihre Dienste auch in den USA an. Das hat zur Folge, dass die US-Behörden ständig hinter diesen Betreibern her ist und deren Bankkonten einfriert, Schecks einkassiert oder Kreditkarten-Abwickler unter Druck setzt nicht an das Casino auszuzahlen. Damit sind die Behörden in letzter Zeit sehr erfolgreich.

Für Sie als Spieler aus Deutschland hat das zwar erst einmal keine Relevanz, es setzt aber den Casino-Betreibern schwer zu. Wenn man mal eben 500.000 US Dollar weggenommen bekommt, die für Auszahlungen an Spieler vorgesehen waren, kann man als kleine Organisation (und das sind alle Rivals) ordentlich Cash-Probleme bekommen. Die Spieler in den USA muss man nämlich trotzdem noch auszahlen (auf welchem Weg auch immer), die Gelder sind aber weg. Letztendlich wirkt sich das so aus, dass auch Spieler, die nicht aus den USA stammen, immer mehr Probleme bekommen, ihre Gewinne ausgezahlt zu bekommen.

Wie schafft es die USA, den illegalen Casinos auf die Schliche zu kommen? Das ist einfacher als gedacht, Beamte vom Finanzamt melden sich privat bei den Casinos an und spielen mit Staatsgeldern solange, bis es zu einer Gewinnauszahlung kommt. Erreicht den Beamten der Scheck oder die Überweisung, wird zurückverfolgt, woher das Geld kommt. Das Sender-Konto wird dann per Gerichtsbeschluss schnell geschlossen und die vorhandenen Gelder beschlagnahmt.

E-casino365:

In diesem Casino scheint es einige sehr ernste Probleme mit dem Geld-Management zu geben. Spielern, die ihr Geld nicht erhalten haben, wurde gesagt, dass es Probleme mit der Verarbeitung gäbe. Doch bis zum heutigen Tage hat das Management keinerlei Stellung bezogen und die Spieler warten immer noch auf ihr Geld. Bis dieses Problem behoben worden ist, wird dieses Casino auf unserer Warnliste verbleiben. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie es vermeiden sollten, hier zu spielen.

Parasino:

Der Name war schon immer blöd für ein Casino. Aber jetzt erhalten die Spieler einfach nicht ihr Geld. Beschwerden der Spieler wurden einfach ignoriert, als sie versucht haben, Kontakt aufzunehmen, um dieses Problem zur Sprache zu bringen. Wir empfehlen Ihnen dringend, dieses Casino zu vermeiden, schließlich gibt es bessere Orte zum Spielen.

Red Rabbit Casino:

Kommunikation mit den Mitarbeitern ist überhaupt nicht vorhanden. E-Mails kommen als "unzustellbar" zum Absender zurück. Machen Sie sich nicht die Mühe, hier zu spielen, denn wir sind uns nicht sicher, ob dieses Casino überhaupt noch in Betrieb ist.

fast alle Casinos mit RTG Software

Ausser dem Inebet, welches Gewinne in voller Höhe sofort auszahlt, empfehlen wir, in keinem RTG Casino zu spielen. Die Online Welt ist voll von unseriösen Anbietern mit dieser Software, die oft nicht einmal über eine Lizenz verfügen. Selbst lizenzierte Anbieter wie High Noon, Clubworld, Luckyred oder Aladdins Gold sind mangelhaft, weil Gewinne nur bis zu einem Limit von €3000 pro Woche ausgezahlt werden. Da können Sie besseres erwarten, Ihre Einzahlungen nimmt man schliesslich auch in unbegrenzter Höhe entgegen.

Brightshare/Jackpot Factory Casinos

(All Slots, All Jackpots, First Web, VIP Lounge und Wild Jack-Casino): Denken Sie nicht, dass die Geschäftsbedingungen eines Online-Casinos immer gleich bleiben, nachdem Sie diese einmal gelesen haben. Diese Casino-Gruppe hat erst vor kurzer Zeit ihre Bedingungen angepasst (natürlich ohne die Spieler darüber zu informieren) und hat nun ein Auszahlungslimit von 4000 Credits PRO WOCHE. Die einzige Ausnahme sind Spieler, die in schwedischen oder norwegischen Kronen spielen, für die eine Grenze von höchstens 20.000 Credits pro Woche gilt. Die Gruppe hat nicht bekanntgegeben, ob sich dies auch auf Jackpot-Gewinne bezieht, aber ganz allgemein ist es entgegen der Vorgaben von Microgaming, solche Auszahlungen in Teilbeträgen vorzunehmen. Es gibt also immerhin einen positiven Punkt. Das gleiche ist bei der Casinorwards Gruppe passiert, die zudem mit enormen Aufkommen von Spam negativ auffällt.

Win Palace

ist ein Online-Casino, das mit RTG kooperiert. In verschiedenen Foren sind viele Beschwerden von Spielern zu lesen gewesen, da Auszahlungen in mehreren Raten vorgenommen wurden. Das gilt selbst für Gewinne, die 1000 US-Dollar nicht überschritten haben. Diese Information ist zwar in den Geschäftsbedingungen zu finden, aber trotzdem handelt es sich dabei um eine sehr frustrierende Geschäftspraxis. Es gibt viele andere Orte, an denen man spielen kann und wo man seine Gewinne in einer einzigen Auszahlung erhält. Darüber hinaus dauert es bei diesem Casino oft mehr als zehn Werktage, um eine Anforderung für eine Auszahlung zu bearbeiten.