*** Video Poker ***

Video Poker hat viele Fans

Poker und noch mehr Poker - mit keiner anderen Casino-Software auf dieser Welt wird mehr gepokert als mit der von Microgaming. Der Grund liegt in den hohen Zahltabellen, denn die Pokerspiele schütten fast durchschnittlich 99% wieder aus wenn man einigermassen clever spielt. Sollte man ein noch nicht so erfahrener Poker-Spieler sein ist das aber kein Problem, denn das Poker-Spiel ist relativ einfach zu erlernen. Alle Bilder stammen vom Royal Vegas Casino. Ebenfalls sehr bekannt für viele Royal Flushs ist das Inetbet (welches wir aber aus diversen Gründen nicht empfehlen). Casinobetreiber freuen sich über Video Poker Spieler eher weniger, weil die Margen hier so klein sind. Wenn Sie einen Operator richtig ärgern wollen, müssen sie "Aces und Faces" bei Microgaming spielen, das hat nämlich nur extrem wenig Hausvorteil. Man erkennt es schon daran, das es kein Autoplay gibt.

Aces and Eights

 

Zu Lasten der kleineren Gewinne gibt es für vier Asse oder Achten einen Sonder-Bonus. Gibt es im Moment nur als Einzelhand-Version zu spielen. Aces and Eights ist die zweitbeliebteste Bonus-Poker Version nach Aces und Faces.

 

 

 

 

 

Double Joker

 

Hier als 10 Hand-Version. Gibt es auch in einer 4 Hand- oder Einzelhand-Version. Sie können diese Version im Royalvegas oder Gamingclub spielen. Bei Double Joker kann man relativ lange durchhalten, denn die Varianz ist tief (siehe im Gegensatz dazu den folgenden Double Double Bonus).

 

 

 

Double Double Bonus

 

Für 4 Asse mit einem Kicker (2, 3 oder 4) gibt es einen sehr hohen Gewinn von 2.000 Münzen. Spielt man z.B. mit 10,- Euro pro Spiel, sind das unglaubliche 4.000,- Euro am Ende. Nur der Royal Flush ist mit 4.000 Münzen wie immer noch höher angesiedelt. Aber Achtung: Das Spiel ist insgesamt sehr teuer, wenn man hier lange Zeit keinen Vierling erzielt, verliert man Haus und Hof. Umgekehrt zahlt dafür das Spiel in den hohen Rängen sehr gut aus.

 

Deuces Wild

 

Nach Jacks or Better ist dieses die zweitbeliebteste Poker-Variante. Jack or Better ist allerdings die bekannteste Video Poker Variante, die Anfang der siebziger Jahre den Einzug in die Casinos fand. Erfunden wurde sie von IGT, der darauf der größte Hersteller von Glücksspielen in der Welt wurde. Kurz darauf folgte die Version Deuces Wild. Sie müssen hier auf die Auszahlungstabelle achten, die ist in der 4 Hand-Version gut, in der Einzelhand-Version eher schlecht.

 

Jackpot-Poker: Die Casinos bieten auch Video Poker an, bei denen bei einem Royal Flush ein Jackpot gewonnen wird. Hier sei JackpotDeuces, MegaJacks oder SuperJax erwähnt. Bei JackpotDeuces benötigt man einen Royal Flush mit Karokarten (10 bis As in Karo), um einen Jackpot zu gewinnen der sich meistens zwischen 5.000,- Euro und 50.000,- Euro bewegt. Bei SupaJax gibt es eine Extra Jax-Karte. Hat man die zusammen mit 4 Buben, gewinnt man ebenfalls einen Jackpot. MegaJacks ist ein kleiner Jackpot um bewegt sich zwischen 500,- und 1.000,- Euro, da hier das Spiel nur 1,25 Euro kostet. Bei JackpotDeuces wird der Jackpot von bis zu 50.000,- Euro dadurch finanziert, dass in den tieferen Rängen einige Abstriche bei den Auszahlungen gemacht wurden. Daher gewinnt man hier auf lange Sicht nicht, es sei denn man gewinnt den Pot.